Sägemaschine, Fa. Krause
Sägemaschine, Fa. Krause

Neuigkeiten

Förderung aus dem Europäischen Fonds

Wir werden ein Werkzeug auf den Markt bringen, das unseren Kunden eine erhebliche Erleichterung ihrer täglichen Arbeit bringen wird. Jahrelang schlummerte die Idee und die vorgefertigten Zeichnungen in der Schublade. Um hier schneller zum Ziel zu gelangen, haben wir Anträge auf Förderung beim Land Niedersachsen gestellt, die uns auch gewährt wurden.

Vielen Dank an das Land Niedersachsen und die N-Bank an dieser Stelle. Derartige Anträge überhaupt zu stellen, ist für den Normalsterblichen fast unmöglich, da die Flut der Dokumente unüberschaubar scheint. Auch hier danken wir der Fa. PPM GmbH, Herrn Plentz, der das sehr professionell für uns erledigt hat.

Förderung aus dem Europäischen Fonds

ePaper
Handzentierlehre

Neue Software wird eingeführt

Er wurde höchste Zeit, dass wir eine Software einführen, die unseren gesamten Betrieb, bis in den Aussendienst hinein perfekt organisiert. Ab Mai beginnen wir dieses System zu installieren und hoffen mit der Einführung zum Sommer fertig zu sein. Für uns und auch für unsere Kunden werden sich hier erhebliche Vorteile erschließen.

Wir haben jetzt entlich nach 1 Jahr einen neuen Mitarbeiter ( Industrie Elektriker ) einstellen können:

 

Gastvorträge beim BDS

Beim den nächsten Gebietsveranstalltungen des BDS, hät Herr Krause eine Vortrag über Instandhaltung, Vorsorgliche Wartung, Kostensenkung, im Investionsgüter Bereich.

 

BDS Gebietsversammlung
Gastvorträge
Flyer_Gebietsversammlungen_2016.pdf
PDF-Dokument [3.6 MB]

Offener Brief an meine Kollegen und an Alle, die ehrlich jeden Tag ihren Job nachgehen.

 

Wir dürfen keine Namen nennen, da sich auch freigesprochene Betrüger in ihrem Persönlichkeitsrecht angegriffen fühlen könnten.

 

Nicht nur wir, sondern auch ca. 30 andere Kaufleute / Firmen haben durch den besagten holländischen, nennen wir ihn mal Kaufmann, viel Geld verloren.

Nun glaubt man ja als „ Normalo „ , wenn man z. B. etwas Verkauft, dafür sein Geld bekommt, das man den Gegenstand auch liefern muss !

Nein, muss man nicht !  Das Geld braucht man auch nicht zurückzahlen.

Man kann den Gegenstand auch ein zweites Mal verkaufen und wieder  darf man kassieren, ist nicht so schlimm, sagen zumindest unsere Gerichte. Es darf nur nicht schon im Vorfeld geplant sein und so ist alles wieder gut.

Das Ganze kann man auch unzählige Male wiederholen, ist auch nicht schlimm, wenn man es nicht vorher plant, es hat sich halt so ergeben.

Geld zurück muss auch nicht sein, kein Problem, denn man kann sich ja mal vertuen, ist ja nicht böse gemeint, sagt das Gericht.

Auch wenn es 30 Mal passiert, kann der gute Mann ja nichts dafür, er konnte es halt nicht besser hin bekommen.- was ist schon ein Schaden von über 1 Mio.?

Was machen die Geschädigten?  Nichts ! Geld weg, kann man ja neu verdienen.

Dieser holländische Kaufmann verdient jedenfalls Respekt, das muss man neidlos anerkennen, denn er verdient sein Geld etwas schneller und einfacher  als der Rest der Welt, Steuern zahlen braucht er auch nicht, man geht dann einfach mal Konkurs. Kann man ja mal vergessen, dass es das Finanzamt auch noch gibt.

Stört das Gericht auch nicht, hat er ja nicht so geplant. Berufsverbot ? Auch hier wird kein Gedanke daran verschwendet, er darf weiter durch die Welt ziehen und vielleicht macht er es ja in Zukunft besser.

Jeder für sich kann hier seine eigenen Schlüsse draus ziehen, ich für meinen Teil und auch die restlichen Geschädigten bedanken sich bei unserem Rechtsstaat.

PS.: Zum Schmunzeln: Eine 78 jährige Rentnerin wurde gerade zu 350,- EUR Strafe verurteilt weil Sie beim Ausparken ein Auto beschädigt hat und es nicht gemerkt hatte.  Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort nennt man das! Na BRAVO, geht doch wenn man will.

So, hab jetzt keine Zeit mehr, muss noch meine Steuervorrauszahlung überweisen, gibt sonst Säumnisszuschlag. Die Dummen zahlen immer.

 

 

 

2 Firmen unter einem Dach

Saw-Machine-Trade GmbH

Krause Maschinenhandels.&Service GmbH

Telefon: +49-(0)421-4899707-0

Fax      : +49-(0)421-4899707-19

Mail: verkauf@machine-trade.de

 

Betriebsstätte

Anlieferung / Lager / Werkstatt

Hermann-Funk Str. 10

28309 Bremen-Hemelingen

7-16 Uhr Anlieferungen

 



Behringer und Behringer Eisele seit jahren ein Top Lieferant

Kasto Sägen und Lagertechnik ebenfalls unser Partner im Sägengeschäft

                                      Wenn es um pünktliche Maschinentransporte geht

                                                  Neu und Gebrauchtmaschinen Leasing

                                           Materiallieferungen und Anarbeitung in jeglicher Form

                           Nah und Fernverkehr in allen Belangen ein zuverlässiger Partner

Zertifiziert seit 2013
Zertifikatneu.pdf
PDF-Dokument [884.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Krause Maschinenhandels und Service GmbH

Anrufen

E-Mail